Tine Marquard Lizenzierte Leiterin & Ausbilderin für Walking-in-your-shoes Familienaufstellerin Heilpraktikerin (Psychotherapie) Rückführungstherapeutin
Tine MarquardLizenzierte Leiterin & Ausbilderinfür Walking-in-your-shoesFamilienaufstellerinHeilpraktikerin (Psychotherapie)Rückführungstherapeutin 

Start Januar 2019
 

WEITERBILDUNG
Walken&Stellen&Gott

 

Mehr Licht und Seelenkraft auf
Deinem beruflichen und persönlichen Weg

 

Als Teilnehmer dieser Weiterbildung kannst Du

  • Deine Walk-Leiter-Kenntnisse auf die nächste Stufe bringen
  • grundlegende Elemente des Aufstellens erlernen
  • Techniken für den Blick auf frühere Leben einüben
  • Werkzeuge zur Stärkung deiner Seelenkraft lernen und anwenden
  • üben, all diese Techniken fließend zu kombinieren
  • und natürlich eigene Themen in den Gruppenprozessen transformieren

 

Termine 2019 folgen  :

7 WE`s 
+  3 selbstorganisierte Übungs-We‘s

 

Zielgruppe:
Angesprochen werden Personen,

- die diese Techniken für ihren Beruf oder für sich persönlich nutzen wollen

- die ihre Anbindung an eine höhere Führung stärken wollen (persönlich und im berufl. Kontext :)
- die bereits Erfahrung gesammelt haben mit dem Leiten von Walk-Prozessen
- die das Aufstellen wenn möglich bereits aus der Klientenposition kennengelernt haben

 

- Auch Menschen, die noch nicht alle o,g. Voraussetzungen erfüllen und die Techniken besonders für sich persönlich nutzen wollen sind herzlich willkommen!
Menschen, die mehr Seelenkraft für sich generíeren wollen, eigene Themen Transformieren und 2018 weitere Schritte in ihre persönliche Kraft gehen möchten!

 

 

Ort:

bei uns auf dem Hof  in Cheerhorn - Schierhorner Allee 51e  - 21271 Hanstedt
günstige Übernachtungsmöglichkeiten im Seminarhaus begrenzt vorhanden, bitte rechtzeitig Bescheid sagen.

 

 

Seminarbeschreibung:

 

1. Kombination von Walken&Stellen

Focus der Weiterbildung ist es eine Vertiefung und Verfeinerung der Techniken Walking-in-your-shoes anzubieten, sowie einzelne Grund-Elemente des Familien- und Systemaufstellens mit der Methode des Walkens zu kombinieren.  Wir konzentrieren uns in dieser Weiterbildung auf häufig vorkommende wesentliche Elemente & Rituale des Aufstellens, welche man harmonisch mit einem Walk-Prozess kombinieren kann. Dazu gehören z.B. Rückgabe-Rituale, Auflösen von Identifikationen, Arbeiten mit dem Inneren Kind, Hinzunehmen von Kraftquellen, Ahnenreihen usw. Die Teilnahme an der Weiterbildung hat zum Ziel, diese Elemente in Walks als Sequenz einzubauen. Sie ersetzt nicht eine Ausbildung zum Aufsteller.
 

2.  Verbindung mit früheren Leben

Vermittelt werden ebenfalls grundlegende Techniken zum Abbilden von Dynamiken aus früheren Leben. Unsere Seele wird zum einen von unseren eigenen und transgenerationalen Erfahrungen beeinflusst,  zum andern auch -  und häufig noch viel stärker - von den Handlungen, Erfahrungen und Dynamiken aus früheren Inkarnationen. Um dem Sachverhalt von Ursache und Wirkung gerecht zu werden, erweitern wir den Blickwinkel auf diese tieferen Wurzeln. Es wird in diesem Zusammenhang grundlegendes Wissen zur Aufgabe unserer Seele und zur Seelenentwicklung vermittelt.

 

3. Techniken zur Stärkung unserer eigenen Seelenkraft  und göttlichen Führung

Ein weiterer wesentlicher Punkt der Ausbildung ist die Stärkung unserer Seelenkraft und die Ausrichtung des Walkens&Stellens an einer höheren Führung. Die persönliche Anbindung jedes Teilnehmers  an seine höhere Kraftquelle - ob nun Gott, das Universum, die höhere Kraft genannt - liegt uns besonders am Herzen. Jeder auf seine Art, und gleichsam immer als Grundlage unserer Arbeit mt Kienten und unseres Seins.
Wir werden unterschiedliche Tools kennenlernen, Elemente aus der Kabbalah nutzen um uns selbst seelisch zu stärken . Wir werden gemeinsam erfahren, wie wir aus dieser Kraft heraus Prozesse unserer Klienten auf eine intensive und tief wirksame Ebene bringen können.

In einer Pause bei einem Workshop wurde einmal über die Intensität und Qualität von  phänomenologischen Arbeiten gesprochen. Eine Teilnehmerin hat es so auf den Punkt gebracht: "Gott macht den Unterschied".
Dem stimme ich voll zu.

 

 

 

weitere Details zum Inhalt:
- das Bearbeiten eigener Prozesse im Rahmen der Ausbildungsgruppe mit Walken&Stellen&Gott
- Einüben der Leitung solcher Prozesse mit der Technik Walken&Stellen&Gott

- Teilweise auch Training/Übung mit externen Coachees
- Führungskompetenz stärken - ein Tag der Weiterbildung nutzen wir das Führungskräftetraining mit Pferden - um in einen lebendigen Spiegel zu schauen - Reitkenntnisse sind dafür nicht erforderlich.
- Aufstellungstechniken: besprechhen und einüben wesentlicher  Elemente des Aufstellens: lösende Sätzen, Rituale, Dynamiken, gute Plätze,
 - Wissen erweitern rund um die Leiterrolle: Interventionsmöglichkeiten, Ethik. ....

- Grundlegende Kenntnisse zu Seelenentwicklung und Frühere Leben, Leben zwischen den Leben, Techniken zum Abbilden der Zusammenhänge in den Prozessen

- praktisches Anwenden von kabbalistischen Werkzeugen zur Verbindung mit unserer höheren Führung und Stärkung unserer Seelenkraft (für uns als Leiter und ggfs. auch in den Prozessen)
- Supervision einer angefertigten schriftlichen Arbeit über einen durchgeführten
   Walken&Stellen-Prozess
-- neben den Wochenenden organisieren sich die TN selbständig in 
   Praxisgruppen,
für 6 Tage oder 3 WEs. Die Praxisgruppentage sind wesentlicher Teil der
   Ausbildung.

 

- zu Beginn der Ausbildung (oder vorab bei Anmeldung und Entrichtung des Teilnahme-Betrages) werden drei Büchtitel genannt, die im Rahmen der Ausbildung gelesen werden sollten.

 

Teilnahmevoraussetzung:

Als gemeinsame Basis ist Folgendes vorteihaft:

- Abgeschlossene Ausbildung zum Walkleiter und gesammelte Erfahrungen mit dieser Arbeit.

- oder eine ähnliche Ausbildung oder berufliche Ausrichtung

 

Abschluss:
Die Teilnehmer erhalten eine Bestätigung für die Teilnahme an der Weiterbildung Cheerhorn Walken&Stellen&Gott

     
     
   

Preis:

3.294,- Euro incl. Mehrwertsteuer

 

Preise Stand 01.03.2018 - das Angebot ist freibleibend

in begründeten Ausnahmefällen ist eine Teilzahlung möglich. Bitte sprecht mich an.

 

 

Über Anmeldungen freue ich mich    hier gehts zur Anmeldung
– Auch freue ich mich über eine kurze Information, wenn Du vorhast, dich anzumelden – das erleichtert auch meine Planung.

 

Ich freu mich - auf Dich  - Danke und herzlichst

 

Tine Marquard

Fotos auf dieser Seite
Walker-Boots und Walkerbilder: Meike Klein

Holzfiguren und Porträt:
Vivien Venzke

WIYS-Logo: Chrstian Assel

alle anderen: eigene

Hier finden sie noch weitere Cheerhorn-Angebote:

Weiterbildung Walken&Stellen&Gott

Walken&Stellen&Gott
incl. Blick auf Frühere Leben und Hereinnehmen unserer höheren Führung

 

Nächste Gruppe Start in Jan. 2019 -   7 WEs

 

hier gehts zu den Details:

WIYS-Kongress 2017 Tolle Energie!

Geh - aber geh mit Gott - ein spannender Vortrag über unseren Lichtkanal und was unseren Energiefluß blockieren kann- und die Ursachen und die Lösungen!

Dieser Vortrag ist auch ein kleiner Teil der Weiterbildung Walken&Stellen&Gott die ab Jan. 2018 hier stattfindet.

Interessiert? Frag einfach nach - per mail oder telefonisch

Lebenslust, Kreativität, Intuition und Weisheit

Bringen Sie Ihr Inneres Kind &
  Ihren liebenvollen Erwachsenen in Kontakt

mehr über diese Arbeit und die intensiven Workshops mit Walks und Aufstellungen in Kürze auf dieser Seite

Unicorn-Walks für Kids und Junggebliebene

Cheerhorn-Coaching 

Tine Marquard
Schierhorner Allee 51e
21271 Hanstedt

ca. 30 km südl. von Hamburg


Telefon: +49 41 87 32 17 98

tine@cheerhorn.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tine Marquard - Walking-in-your-shoes WIYS 23.10.2017